+49 170 966 4660 kontakt@schneemann-berlin.de

DRK-Ortsgruppe Siersleben

Die Helfer

Bit­te spre­chen Sie mich an, wenn Sie mei­nen,
daß mit einem oder meh­re­ren die­ser Bil­der
Ihre Rech­te ver­letzt wer­den; wir eini­gen uns.

In den Nach­kriegs­jah­ren hat­te sich in Siers­le­ben eine sehr akti­ve Orts­grup­pe des Deut­schen Roten Kreu­zes (DRK) gebil­det. Der Vor­sit­zen­de die­ser Grup­pe war Oskar Aer­mes, der im gera­de zu Ende gegan­ge­nen Krieg als Sani­tä­ter viel Leid erfah­ren hat­te.
Die Orts­grup­pe bestand aus etwa zwei Dut­zend Mit­glie­dern, von denen etwa die Hälf­te der soge­nann­ten Jugend­grup­pe ange­hör­te.
Die Sani­tä­ter gehör­ten zum Orts­bild von Siers­le­ben. Sie beglei­te­ten die zahl­rei­chen Demons­tra­ti­ons- und Fackel­um­zü­ge, waren bei Fuß­ball- und ande­ren Ver­an­stal­tun­gen am Sport­feld­rand oder mit­ten auf dem Fest­platz zu sehen. Sie hal­fen bei den Bahn­hofs­mis­sio­nen in der nähe­ren Umge­bung (Hett­s­tedt, Eis­le­ben, San­ders­le­ben, Klos­ter­mans­feld) aus und über­nah­men auf Wei­sung und namens der Land­ärz­te Hal­der und spä­ter Krau­se-Neu­feld einfache

Tätig­kei­ten einer Haus­kran­ken­schwes­ter. Die Orts­grup­pe unter­hielt zwei Unfall-Mel­de­stel­len und einen DRK- Stütz­punkt in denen Ers­te Hil­fe geleis­tet wer­den konn­te. Die Mit­glie­der betreu­ten auch Kin­der­fe­ri­en­la­ger der Mans­fed-Betrie­be. Zusam­men mit der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr fan­den Übun­gen zum Kata­stro­phen- und Brand­schutz statt und sie bil­de­ten in der Schu­le und in Feri­en­la­gern Arbeits­ge­mein­schaf­ten Jun­ge Sani­tä­ter.
Die Kin­der lern­ten hier Wund­ver­bän­de anle­gen, das Drei­eck­tuch anzu­wen­den, die Schie­nung von Glied­ma­ßen und das Abbin­den von Gefä­ßen.
Wie bereits gesagt – die Orts­grup­pe des DRK gehör­te ein­fach zum Siers­le­ber Orts­bild.
Die hier vor­han­de­nen Bil­der bele­gen dies.
In die Akti­vi­tä­ten der Orts­grup­pe war immer auch Thon­dorf ein­ge­bun­den, zumal eini­ge Mit­glie­der von hier stammten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !