+49 170 966 4660 kontakt@schneemann-berlin.de

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen #2

Die Schwei­zer haben abge­stimmt – gegen die Mas­sen-Zuwan­de­rung von Aus­län­dern. Und was fällt deut­schen “Demo­kra­ten” und die ihnen höri­genund gleich­ge­schal­te­ten Medi­en dazu ein? Sie beschimp­fen wie­der ein­mal die Bewoh­ner eines sou­ve­rä­nen Staa­tes und UN-Mit­glieds ob ihres höchst demo­kra­ti­schen Votums.
Was erlau­ben Schweiz?! Wie­der ein­mal haben die Eid­ge­nos­sen ihren Ober­leh­rer Deutsch­land nicht um Rat gefragt.
Sie hät­ten dann schon zu  hören bekom­men, wie Volks­be­fra­gun­gen aus­zu­ge­hen haben, schließ­lich hat Deutsch­land auf die­sem Gebiet eine star­ke Tra­di­ti­on. Schwei­zer ware schwa­che, wie Fla­sche leer!

ralf_stegner_spdDer sehr sym­pa­thisch rüber­kom­men­de stell­ver­tre­ten­de SPD-Vor­sit­zen­de Ralf “Flie­ge” Steg­ner,  die­ser rote Ober­in­dia­ner  twit­ter­te “Die spin­nen, die Schwei­zer!”. Und: “Geis­ti­ge Abschot­tung kann leicht zur Ver­blö­dung füh­ren.

Wolfgang-Schaeuble-cdu

Finanz­mi­nis­ter Wolf­gang “Kral­le” Schäub­le erhebt ankla­gend sei­ne gekrümm­te Rech­te: “Die­se Ent­schei­dung wird eine Men­ge Schwie­rig­kei­ten für die Schweiz ver­ur­sa­chen” droh­te er in ARD-Kame­ras. Ja, so sind sie, deut­sche Demo­kra­ten, wenn mal ernst gemacht wird mit Demo­kra­tie. Sie rei­hen sich ein, in die Kaval­le­rie eines Peer “Leut­nant” Stein­brück.

Und nie­mand von den ach so unab­hän­gi­gen Jour­na­lis­ten stellt die Gretchenfrage…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !